Bolzenanker HST3

Viele Anforderungen. Eine Lösung.

HST3: Der beste Bolzenanker am Markt

Hilti HST3 ist Ihre perfekte Lösung für sicherheitsrelevante Befestigungen. Der Spreizdübel aus Kohlenstoffstahl bietet Ihnen höchste Leistung in ungerissenem wie gerissenem Beton. Der innovative Bolzenanker erreicht dabei höchste Lastwerte – sowohl unter statischer und quasistatischer Belastung als auch bei seismischen und schockartigen Einwirkungen.

Selbst kleinste Achsabstände zwischen den Dübeln oder ein Einsatz nahe am Rand sind nun kein Problem mehr. Denn wir haben eine neue Spreizhüllengeometrie entwickelt, die Beschichtung optimiert und hochwertigstes Material gewählt.

Kurz: Der Hilti HST3 hält.

Überzeugen Sie sich selbst: Erleben Sie den HST3 live!

Breites Anwendungsspektrum

Zuverlässige Lastübertragung in gerissenem Beton

Der HST3 hält die berechnete und zugelassene Leistung absolut zuverlässig. Das gewährleistet die spezielle Spreizhülse mit Hinterschnitt. Durch sie erreichen wir einen zuverlässigen Nachspreizeffekt.

Gerade beim Einsatz in gerissenem Beton ist das automatische Nachspreizen unverzichtbar. Verwenden Sie hier einen ungeeigneten Bolzenanker, kommt es häufig zum „unkontrollierten Schlupf“. Dabei wird der Dübel teilweise oder ganz aus dem Bohrloch gezogen. Er kann sich verformen oder die Last wird nicht mehr gleichmäßig verteilt. Die gesamte Konstruktion wird instabil.

Der HST3 mit Nachspreizeffekt hingegen erhöht die Zuglast automatisch - für gleichbleibend höchste Sicherheit.

Sicherer Halt für den Erdbebenschutz

Der HST3 hält zuverlässig - auch bei seismischen Einwirkungen, wie sie durch Erdstöße und Erdbeben ausgelöst werden. Um das zu gewährleisten haben wir unseren Hochleistungs-Bolzenanker extremen Belastungstests ausgesetzt. Die Ergebnisse bestätigen: Unter herausfordernden Randbedingungen zeigt der HST3 die volle Stärke seiner Leistungsmerkmale. Das hochfeste Stahlmaterial und die spezielle Geometrie der Spreizhülse sichern bei Rissbildung ein zuverlässiges Nachspreizen.

Mit dem HST3 gehen Sie auch beim Erdbebenschutz und bei hoher statischer Belastung auf Nummer sicher.

> Zum Video

Der neue Standard: Bolzenanker HST3

  • HST3: Der beste Bolzenanker am Markt

    Höchste Zuglasten

    Der HST3 ermöglicht bis zu 80% höhere Zuglasten bei der Bemessung und bis zu 210% höhere Zuglasten bei seismischen Einwirkungen im Vergleich zum bisherigen HST. Ihr Zusatzvorteil: Mit dem HST3 können Sie die kleinstmögliche Dübelgröße wählen.

    Zum Video
    HST3: Der beste Bolzenanker am Markt

    Höchste Querkräfte

    Der HST3 ermöglicht höchste Belastbarkeit quer zur Dübelachse und bis zu 25% höhere Lasten bei seismischen Einwirkungen im Vergleich zum bisherigen HST. Ihr Zusatzvorteil: Der HST3 trägt bei gleicher Dübelgröße höhere Lasten.

    Zum Video
    HST3: Der beste Bolzenanker am Markt

    Geringste Rand- und Achsabstände

    Der HST3 ermöglicht einen um 20% geringerer Randabstand und einen um 25% kleinerer Achsabstand im Vergleich zum bisherigen HST. Ihr Zusatzvorteil: Mit dem HST3 positionieren Sie Geländer und Anbauten optimal.

    Zum Video
    Sicher - auch in dünnen Bauteilen

    Sicher - auch in dünnen Bauteilen

    Der HST3 ist für zwei Bohrlochtiefen (Einbindetiefen) zugelassen und sein Einsatz ist auch bei minimaler Bauteildicke möglich. Selbst bei reduzierter Einbindetiefe erreicht der HST3 die volle Leistung eines herkömmlichen HST. Ihr Vorteil: Der HST3 bringt mehr Flexibilität, auch bei geringer Bohrlochtiefe.

    Zum Video
    Please enter alternative text here (optional)

    Breites Spektrum beim Einsatzort

    ETA Zulassung für Betondruckfestigkeiten von C20/25 bis V50/60 und zusätzlich technische Daten mit Gutachten für C12/15 und C80/95. Ihr Vorteil: Der HST3 bietet für fast jedes Betonbauteil nachweislich optimalen Halt.

    Zum Video
    Please enter alternative text here (optional)

    Maximale Leistung für alle Bohrmethoden

    Europäische Technische Zulassung (ETA) mit gleich hoher Leistung für sämtliche Bohrmethoden: Zugelassen für Hammerbohren, Diamantkernbohren (Hilti DD 30-W und DD EC-1) und für Hilti Hohlbohrer TE-CD und TE-YD. Auch in Kombination mit Hilti Staubsaugern VC 20 und VC 40 für nahezu staubfreies Bohren. Ihr Vorteil: Volle Flexibilität bei allen Bohrmethoden – keine Kompromisse bei den Lastwerten.

    Zum Video