endlich einfacher: nachträgliche Bewehrungsanschlüsse mit einer neuen Methode

Notwendig, aber zeitaufwendig? Künftig kein Problem mehr für Ihr Unternehmen

August 2020  I  3 Minuten  I  Unternehmen, Produktivität

Chef, wir brauchen da einen nachträglichen Bewehrungsanschluss…

Fehler und Zeitdruck im Bauprojekt machen nachträgliche Bewehrungsanschlüsse unabdingbar. Aber: Künftig sparen Sie sich dabei unnötigen Ärger. Denn sie zu installieren wird jetzt sehr viel leichter und bis zu 60% schneller im Vergleich zur herkömmlichen Methode.

«Chef, wir brauchen da einen nachträglichen Bewehrungsanschluss …» Das hören Sie wahrscheinlich nicht gern. Denn nachträgliche Bewehrungsanschlüsse sind schon deshalb nicht beliebt, weil sie meistens dann benötigt werden, wenn in der Planung oder der Ausführung etwas schiefgelaufen ist. Dann verursachen sie zusätzliche, ungeplante Kosten und verengen den eh schon knappen Zeitplan weiter.

Lesen Sie hier, was die üblichen Probleme sind, und wie Sie sie künftig mit einer neuen Arbeitsmethode vermeiden können.

Hilti Direkt. Der Hilti Podcast

Mit unserem Podcast «Hilti Direkt» möchten wir Ihnen aktuelle Trends der Baubranche näherbringen und Ihnen Tipps und Tricks aus erster Hand liefern. Dazu sprechen wir in jeder Episode mit Expertinnen und Experten, um Ihren Alltag bei der Planung oder Umsetzung eines Bauprojektes zu erleichtern. Hören Sie hier unsere erste Episode.

Zu wenig Zeit, zu komplex

Sie kennen das: Volle Auftragsbücher sorgen für immer weniger Planungszeit. Oft muss der Bauprozess deshalb schon beginnen, ehe die Planung wirklich abgeschlossen ist. «Man beginnt unter Zeitdruck mit einem Projekt und stellt dann erst fest, dass der Plan doch anders ist. Also müssen wir nachträgliche Bewehrungsanschlüsse einbauen», so ist der allgemeine Tenor.

In der Renovierung dagegen sind nachträgliche Bewehrungsanschlüsse üblicherweise geplant. So gehören sie zwar zum Baustellenalltag. Doch eine lästige, zeitraubende Aufgabe bleibt es bei aller Notwendigkeit allemal: 

  • Meist liegt der Arbeitsbereich in Ecken oder schwierigen Winkeln
  • Gute Fachkräfte mit den entsprechenden Kenntnissen sind schwer aufzutreiben
  • Sub-Unternehmen wiederum verbrauchen kostbare Zeit- und Geldressourcen

Nicht selten übernimmt deshalb der Polier selbst die Aufgabe, wenn sie denn unvermeidbar ist. «Es dauert einfach zu lange, einen Mitarbeitenden zu schulen», hört man häufig. Denn wenn zum Beispiel Produkt- Instruktionen nicht eingehalten werden, drohen Probleme mit der Sicherheit und der Bauabnahme.

Dass nachträgliche Bewehrungsanschlüsse als eine mühsame Zeitfalle wahrgenommen werden, kommt also nicht von ungefähr. Die gute Nachricht: Das Erstellen nachträglicher Bewehrungen wird jetzt endlich sehr viel einfacher.  

Bohren, setzen, fertig

Grundsätzlich gilt, dass Systemlösungen besser funktionieren als einzelne Prozesse und Produktlösungen. So auch hier:

Das Problem «Nachträgliche Bewehrungsanschlüsse» löst sich dank einem durchdachten System, das die benötigten Arbeitsschritte auf ein Minimum reduziert und dabei für höchste Sicherheit sorgt:

  • Mit einem Hohlbohrer findet die Bohrlochreinigung automatisch während des Bohrens statt. Somit entfallen alle Fehlerquellen, die zu einer ungenügenden Reinigung führen können
  • Ein zugelassener Universalmörtel für alle gängigen Anwendungen reduziert die Gefahr, ein falsches Produkt auszuwählen
  • Eine App berechnet Ihnen die korrekte Mörtelmenge
  • Ein präzises Mörtelauspressgerät ermöglicht das ermüdungsarme Auspressen exakt dieser Mörtelmenge. So sparen Sie bis zu 20% Mörtel

Der Vorteil: Das Verfahren ist auch für ungelernte Kräfte leicht zu erlernen. Zudem geht es bis zu 60% schneller als die herkömmliche Methode und maximiert trotzdem die Sicherheit. So haben Sie die Chance, im straffen Zeitplan zu bleiben – selbst, wenn Sie Fehler ausmerzen müssen.

Dank der neuen Berechnungsmethode TR 069 lassen sich jetzt mit dieser Methode auch Endverankerungen ohne Übergreifung ausführen. Das schafft die Grundlage für neue Anwendungen sowohl im Neubau, als auch in der Renovierung, die Ihnen Zeit und Kosten sparen können. 

 

Interessiert am neuen Verfahren ...

... für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse?

Das könnte Sie auch interessieren

Rebar Revolution Contractor

 

Dieses neue System für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse spart Ihnen Zeit im Installationsprozess.

Weiterlesen

Sparen Sie bis zu 60% Zeit bei Bewehrungen

August 2020  I  4 Minuten  I  Nachträgliche Bewehrung

So verschenken Sie mit nachträglichen Bewehrungen keine wertvolle Arbeitszeit.

Weiterlesen

5 typische Fehler bei nachträglichen Bewehrungen

September 2020  I  3 Minuten  I  Nachträgliche Bewehrung

Vermeiden Sie diese häufigen Fehler bei der Erstellung nachträglicher Bewehrungsanschlüsse.

Weiterlesen