Scannen Sie große Betonflächen effizient und durch mehrere Schichten

Hilti PS 1000 X-Scan-System

Hilti PS 1000 X-Scan detection system

Mit dem Hilti PS 1000 X-Scan-System finden Sie Bewehrungseisen ebenso zuverlässig wie Vorspannungen mit sofortigem und nachträglichem Verbund, Kunststoffrohre, Holz, elektrische Leitungen, Glasfaserkabel und Hohlräume. 

Selbst grosse Betonflächen und durch mehrere Schichten hindurch beurteilen Sie mit dem PS 1000 umfassend und detailliert. Und das bis zu einer Tiefe von 40 cm.

Die Vorteile des PS 1000 X-Scan-System

Hilti PS 1000 X-Scan detection system
  • Lokalisieren Sie Objekte in Frischbeton bis in eine Tiefe von 30 cm und in trockenem Beton sogar bis zu einer Tiefe von 40 cm.
  • Nutzen Sie die präzise Lokalisierung und Analyse von Objekten auf ihrer Baustelle: Das PS 1000 ist dafür mit drei Radarantennen und zusätzlichem elektromagnetischem EM-Sensor ausgestattet.
  • Das Gerätedisplay zeigt Ihnen in Echtzeit 2D- und 3D-Farbbilder der Scanergebnisse an. So können Sie die Objekte direkt auf der Baustelle exakt markieren.
  • Die integrierte Bohrlocherkennung stellt Ihnen sowohl eine Draufsicht mit dem tatsächlichen Durchmesser am Locheingang als auch Querschnittsansichten bereit.
  • Das PS 1000 X-Scan-System besteht aus dem Akku-Detektionsgerät, einem Tablet als Monitoreinheit und zusätzlicher Analysesoftware für PC oder Laptop.
  • Zwei unterschiedliche Scan-Modi unterstützen Sie auf der Baustelle: Mit Quickscan suchen Sie an einer Stelle besonders einfach und schnell nach eingebetteten Objekten. Die Funktion Imagescan ermöglicht das Abtasten grosser Flächen auf der Basis eines Erfassungsrasters.
  • Für eine detailliertere Analyse der Scanergebnisse können Sie die Daten direkt auf einen Laptop oder Computer exportieren, um Berichte zu erstellen sowie die Ergebnisse zu dokumentieren und zu archivieren.

Detailanalysen in Kombination mit Hilti PROFIS Software

Alle Scandaten des PS 1000 X-Scan-Systems lassen sich schnell und einfach in PROFIS Detektion exportieren. Die Software bietet Ihnen umfassende, zusätzliche Analyseoptionen.

  • Sie können Ihre Scanergebnisse in 3D-Modelle überführen - einschliesslich der 2D- und 3D-Ansichten sowie der Querschnittsdarstellungen.
  • Kombinieren Sie Scan-Daten des PS 250 Ferroscan mit Messergebnissen des PS 1000 für die zusätzliche Tiefenkalibrierung und Materialklassifizierung.
  • Mit PROFIS Detektion können Sie ganz einfach Koordinatenangaben ergänzen, Bohrmarkierungen setzen und die Masse exportieren.
  • Die Daten können Sie zur weiteren Verwendung beispielsweise in PROFIS Anchor sowie 3D-Softwarelösungen von Hilti Partnern wie AutoCAD und Revit übernehmen.
  • PROFIS Detektion bietet Ihnen zudem eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Erstellung von Berichten und zur Dokumentation Ihrer Scanergebnisse.

Fordern Sie eine unverbindliche Produktvorführung an

Sie wollen Hilti Detektionssysteme live erleben? Kein Problem. Sprechen Sie einfach Ihr Hilti Team darauf an oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir sind gerne für Sie da - online, per Telefon und persönlich vor Ort.

Mehr erfahren zu PROFIS Detektion

FRAGEN SIE IHREN HILTI INGENIEUR

Kontakt
Kontakt