MANAGEMENT

Konzernleitung

Dr. Christoph Loos

Dr. Christoph Loos

Vorsitzender der Konzernleitung

Christoph Loos (1968) übernahm im Januar 2014 den Vorsitz der Konzernleitung, der er seit 2007 angehört. In den ersten vier Jahren seiner Amtszeit verantwortete er die Bereiche Finanzen, Personal, IT und Konzernentwicklung. Ab 2011 übernahm er den Bereich Emerging Markets sowie das globale Energie- & Industriegeschäft. Loos ist seit 2001 im Konzern, leitete zunächst den Bereich Konzernentwicklung und baute danach das strategische Marketing auf. Ende 2003 wechselte er als Leiter einer Vertriebsregion nach Deutschland, ab 2005 übernahm er dort die Geschäftsführung.

Jörg Kampmeyer

Jörg Kampmeyer

CFO, Märkte Europa, Digital Business

Jörg Kampmeyer (1968) ist seit April 2011 CFO und Mitglied der Konzernleitung, zunächst verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Konzernentwicklung, Personal und IT. Seit 2017 führt er neben seiner CFO-Funktion die Europäischen Märkte sowie das Digitalgeschäft und das Strategische Marketing des Konzerns. Kampmeyer ist seit 2002 bei Hilti und leitete zunächst die Bereiche Konzernentwicklung und Strategisches Marketing. 2006 erfolgte der Wechsel zur Hilti Deutschland, wo er im Jahresverlauf die Geschäftsführung und 2010 zusätzlich die Leitung der Marktregion Zentraleuropa übernahm.

Jahangir (Jan) Doongaji

Jahangir (Jan) Doongaji

Elektrogeräte und Konzernforschung

Jahangir (Jan) Doongaji (1967) ist seit Anfang 2014 Mitglied der Konzernleitung und für die Bereiche Elektrogeräte, Konzernforschung und «Internet of Things» (IoT) verantwortlich. Er begann 2000 seine Laufbahn bei Hilti und leitete zunächst in der Marktorganisation Schweiz den Kundendienst. 2002 wechselte Doongaji nach Schaan und verantwortete verschiedene Positionen in den Business Units. Zuletzt leitete er die Business Unit Power Tools & Accessories.

Matthias Gillner

Matthias Gillner

Konzernfunktionen und Energie & Industrie

Matthias Gillner (1967) ist seit April 2011 Mitglied der Konzernleitung. Er ist verantwortlich für die Bereiche Personal, IT, Unternehmensentwicklung und das globale Energie- und Industriegeschäft. Zunächst für den Bereich Elektrogeräte zuständig, verantwortete er von 2014 bis 2017 den Bereich Emerging Markets sowie das globale Energie- & Industriegeschäft. Er begann seine Karriere bei Hilti im Jahr 2000 als Leiter der Konzernentwicklung. Mitte 2001 übernahm Gillner die Position des Personalleiters im Konzern und wechselte anschliessend in die Business Unit Messtechnik. Von 2006 bis Ende 2013 war er Leiter der Business Area Elektrogeräte & Zubehör.

Marco Meyrat

Marco Meyrat

Nordamerika und Wachstumsregionen

Marco Meyrat (1963) ist seit Anfang 2005 Mitglied der Konzernleitung. Er ist verantwortlich für Nordamerika sowie die Wachstumsregionen Asien, Mittlerer Osten Türkei Afrika (META), Lateinamerika und Osteuropa. Seine Karriere bei Hilti begann Meyrat 1989 als Produktmanager am Hauptsitz in Schaan. Nach verschiedenen Positionen in den Hilti Länderorganisationen Frankreich und Deutschland wurde er 1999 zum Geschäftsführer der Marktorganisation Schweiz ernannt. 2002 übernahm er die Geschäftsführung der deutschen Marktorganisation.

Dr. Stefan Nöken

Dr. Stefan Nöken

Befestigungstechnik und Logistik

Stefan Nöken (1965) ist seit Anfang 2007 Mitglied der Konzernleitung. Er verantwortet die Bereiche Befestigungstechnik, Software und Logistik. Seine Laufbahn bei Hilti begann Nöken im Jahr 2000 als Leiter Corporate Engineering. 2004 übernahm er die Verantwortung für das Supply Chain Management mit den weltweiten Werken, dem Einkauf und der globalen Logistik.

Verwaltungsrat

Heinrich Fischer

Heinrich Fischer

Präsident des Verwaltungsrats

Heinrich Fischer (1950; gewählt bis zur Generalversammlung 2019) ist Verwaltungsratspräsident der Hilti Aktiengesellschaft. Er gehört dem Verwaltungsrat seit 2007 an. Sein Studium der Elektrotechnik und der Technischen Physik an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich schloss er 1973 mit dem Ingenieurdiplom ab, um anschliessend berufsbegleitend an der Universität Zürich bis zum Lizentiatsabschluss 1976 Betriebswirtschaft zu studieren. Ab 1977 war er bei der Oerlikon Bührle Holding, der Balzers AG (1980 bis 1989) und schliesslich wieder bei der Oerlikon Holding (1990 bis 1995) in leitenden Managementfunktionen tätig. Von 1996 bis 2007 war er Vorsitzender der Konzernleitung der Saurer AG, Arbon. Heinrich Fischer ist Mitglied des Verwaltungsrats der Tecan AG, der Orell Füssli AG (Präsident) und der Sensirion AG.

Michael Hilti

Michael Hilti

Michael Hilti (1946; wiedergewählt bis zur Generalversammlung 2018) ist der Sohn des Unternehmensgründers Prof. Dr. h.c. Martin Hilti und seit 1990 Mitglied des Verwaltungsrats. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen war er für eine Bank in London tätig, ehe er 1974 als stellvertretender Vorstand Marketing ins Familienunternehmen eintrat. Zwei Jahre später wurde er in die Konzernleitung berufen, deren Vorsitz er von 1990 bis 1993 übernahm. Von 1994 bis 2006 präsidierte er den Verwaltungsrat. Heute ist Michael Hilti ordentliches Verwaltungsratsmitglied, Trustee des Martin Hilti Familien Trust, Mitglied des Stiftungsrats der Hilti Foundation sowie Präsident der Hilti Art Foundation. Michael Hilti war in zahlreichen Verwaltungs- und Beiräten tätig, wurde von der Universität St. Gallen mit dem Ehrensenator h.c. gewürdigt und von S. D. Fürst Hans Adam von und zu Liechtenstein mit dem Titel „Fürstlicher Kommerzienrat“ ausgezeichnet.

Prof. Dr. Pius Baschera

Prof. Dr. Pius Baschera

Pius Baschera (1950; gewählt bis zur Generalversammlung 2019) ist seit April 2017 einfaches Mitglied des Verwaltungsrats und gleichzeitig Sprecher des Martin Hilti Familien-Trust, des Alleinaktionärs der Hilti Aktiengesellschaft. Zuvor war er zehn Jahre lang Präsident des Verwaltungsrats. Seine Ausbildung zum Maschineningenieur und Betriebswissenschafter an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich schloss er mit der Promotion ab. 1979 trat er als Leiter Produktions-Controlling in die Hilti Aktiengesellschaft ein. Vor seiner Ernennung zum Verwaltungsratspräsidenten war er 13 Jahre lang Vorsitzender der Konzernleitung. Pius Baschera ist heute Mitglied des Verwaltungsrats der Schindler Group, Hergiswil, Mitglied des Beirats von Vorwerk & Co., Wuppertal, und der Ardex GmbH, Witten und Präsident des Verwaltungsrats der Venture Incubator AG, Zug.

Kim Fausing

Kim Fausing

Kim Fausing (1964; gewählt bis zur Generalversammlung 2019) wurde 2010 in den Verwaltungsrat gewählt. Er studierte Maschinenbau am Aarhus Teknikum in Dänemark und besitzt seit 1996 einen MBA der Henley Business School in London. Seine berufliche Karriere führte ihn 1990 zur Hilti Gruppe, in der er bis 2007 verschiedene leitende Funktionen in Europa und Asien ausübte. Nach seinem Wechsel zur dänischen Danfoss Gruppe wurde Kim Fausing im Januar 2008 zum Chief Operating Officer und Mitglied der Konzernleitung ernannt. Er ist zudem Vizepräsident der SMA A/G in Kassel, Deutschland, und Vizepräsident der Velux Gruppe in Kopenhagen (Dänemark).

Dr. Michael Jacobi

Dr. Michael Jacobi

Michael Jacobi (1953; wiedergewählt bis zur Generalversammlung 2019) wurde 2007 in den Verwaltungsrat berufen. Er studierte Betriebsökonomie an der Universität St. Gallen und an der University of Washington, Seattle, und promovierte 1979 in St. Gallen. Von 1978 bis 2007 nahm er in Brasilien, den USA und der Schweiz verschiedene Führungsaufgaben im Finanzbereich der Ciba Geigy AG, später in der Ciba Spezialitätenchemie AG, Basel, wahr. Von 1996 bis 2007 war er deren weltweiter Finanzchef. Heute ist Michael Jacobi selbstständiger Unternehmensberater. Seit 2003 ist er Mitglied des Verwaltungsrats der Sonova Holding AG, Stäfa, seit Dezember 2008 Trustee des Martin Hilti Familien Trust und seit 2009 Mitglied des Verwaltungsrats der Actelion Pharmaceuticals Ltd in Allschwil.

Dr. Tis Prager

Dr. Tis Prager

Tis Prager (1948; wiedergewählt bis zum 31.12.2018) gehört seit Juni 2006 dem Verwaltungsrat an. Er doktorierte 1975 an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich, erwarb 1978 das Zürcher Anwaltspatent und ist Gründungspartner der auf internationales Wirtschaftsrecht spezialisierten Anwaltskanzlei Prager Dreifuss mit Büros in Zürich und Bern. Tis Prager ist unter anderem Präsident der Scherer & Bühler AG, Meggen, der Hotel Zürich AG (Marriott), Zürich, der Emil Hitz AG, Bassersdorf, Mitglied des Verwaltungsrates der Bourquin Gruppe, Couvet, der Diogenes Verlag AG, Zürich, sowie früherer Präsident der IE Engineering Group AG, Zürich, und der Caprez Ingenieure AG, Chur. Zudem ist er aktiv bei STEP, der Society of Trust and Estate Practitioners.

Barbara Milian Thoralfsson

Barbara Milian Thoralfsson

Barbara Milian Thoralfsson (1959; wiedergewählt bis zur Generalversammlung 2017) wurde im September 2014 in den Verwaltungsrat berufen. Sie verfügt über einen MBA-Abschluss in Marketing und Finanzwesen der Columbia University, New York, und einen BA in Psychologie der Duke University in North Carolina. Barbara Milian Thoralfsson war als CEO in der Telekom-Industrie und im Konsumgüter-Sektor tätig und hat als nicht-exekutives Verwaltungsratsmitglied von börsenkotierten und privaten, internationalen Unternehmen reichhaltige Erfahrung gesammelt. Seit 2006 ist sie Unternehmerin im Industrie-Sektor (Fleming Industrier AS, Oslo) und seit 2007 Industrie-Beraterin bei EQT Partners, Oslo. Sie ist Verwaltungsratspräsidentin von ColArt International Holdings Ltd, London, und ist Verwaltungsratsmitglied sowie Präsidentin des Audit Committee bei SCA AB, Stockholm. Weitere Verwaltungsrat-Mandate hält sie bei G4S Plc, London, und Norfolier GreenTec AS, Oslo.

Kontakt
Kontakt