FAQs: Nuron Akkuplattform

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Nuron Akkugeräten

Aufrüsten auf Nuron

Kann ich die 22 V und 36 V Geräte von Hilti, die ich bereits habe, mit Nuron Batterien verwenden?

Mit einem Adapter können Sie fast alle Ihre bisherigen 22 V Geräte mit Nuron-Akkus betreiben. Informieren Sie sich auf den Produktseiten unserer Website, wenden Sie sich an den Kundendienst oder besuchen Sie einen Hilti Store, um herauszufinden, welche Geräte mit einem Adapter verwendet werden können. Für 36 V Geräte gibt es keinen Adapter.

Wie lange werden die bestehenden 22 V und 36 V Hilti Geräte noch verfügbar sein?

Die aktuellen 22 V und 36 V Plattformen werden weiterhin unterstützt und verfügbar sein. Wir empfehlen jedoch dringend, auf Nuron aufzurüsten, da die Plattform eine höhere Leistung, mehr Sicherheit und grössere Konnektivitätsvorteile bietet.

Muss ich auf Nuron aufrüsten oder kann ich die Hilti-Akkugeräte, die ich bereits habe, weiter verwenden?

Sie können die Hilti Akkugeräte, die Sie besitzen, weiter verwenden. Wir empfehlen jedoch dringend, auf Nuron aufzurüsten, da die Plattform zu einem vergleichbaren Preis eine höhere Leistung, mehr Sicherheit und größere Konnektivitätsvorteile bietet.

Sind Nuron-Geräte teurer als die bestehenden 22 V und 36 V Hilti Geräte?

Die Nuron-Plattform ist preislich vergleichbar mit unseren anderen Akkuplattformen. Weitere Einzelheiten zu bestimmten Geräten finden Sie auf den Produktseiten unserer Website, bei unserem Kundendienst, bei Ihrem Kundenbetreuer oder in einem unserer Hilti Stores.

Wenn ich auf Nuron umsteige, muss ich dann meine Ersatzteile und mein Zubehör ersetzen?

Nein – nicht alle Ersatzteile und Gerätezubehörteile müssen ausgetauscht werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Produktseiten unserer Website, bei unserem Kundendienst, bei Ihrem Kundenbetreuer oder in einem unserer Hilti Stores.

Kann ich die 12 V Plattform auch mit subkompakten Geräten für leichtere Aufgaben verwenden?

Ja. Sie können weiterhin Hilti 12 V Akkugeräte für Ihre leichten Arbeiten verwenden.

Nuron Akkuplattform

Was ist der Unterschied zwischen Nuron und den 12 V, 22 V und 36 V Hilti Akkuschraubern?

Nuron ist die neueste Ergänzung des Hilti Akkuportfolios. Es bietet Ihnen eine einzige, leistungsstarke Akkuplattform für alle Ihre Hilti Akkugeräte. Mit Nuron können Sie dazu beitragen, die Komplexität Ihres Unternehmens zu reduzieren, denn Sie können Ihre leichten bis schweren Arbeiten – vom Schrauben bis zum Betonschneiden – mit demselben Satz leistungsstarker, austauschbarer Nuron 22 V Akkus ausführen. Und weil die Plattform vernetzt ist, erhalten Sie auch Zugang zu einer Reihe von datengestützten Services, die das Gerätemanagement vereinfachen.  

Unsere anderen Akkuplattformen umfassen eine 12 V Plattform für leichte Anwendungen. Hilti wird weiterhin Kunden mit unserer früheren 22 V Plattform und 36 V Plattform beliefern und unterstützen.

Wie funktionieren die intelligenten Konnektivitätsfunktionen der Nuron-Geräte?

Nuron-Geräte erzeugen Daten, die auf dem angeschlossenen Akku gespeichert werden. Während der Akku aufgeladen wird, werden die Daten sicher über das Mobilfunknetz an eine gesicherte Cloud gesendet. Ihre Arbeitsabläufe werden nicht unterbrochen, da keine besondere Einrichtung, Konfiguration oder sonstige Aktion erforderlich ist. Die Nuron-Daten können Ihnen proaktive Services zur Verfügung stellen, die dazu beitragen, Ausfallzeiten zu reduzieren (z. B. Warnungen zum Akkuwechsel). Die Daten geben auch Aufschluss über den Standort und die Nutzung der Geräte und liefern Ihnen verwertbare Erkenntnisse, damit Sie fundiertere Entscheidungen über Ihre Werkzeugausgabe treffen können. Diese datengestützten Services sind über ON!Track per App und Internet verfügbar.

Sind alle Konnektivitätsfunktionen von Nuron für alle Kunden verfügbar?

Alle Nuron-Kunden haben über die mobile ON!Track-App Zugriff auf die Onboard-Akkudiagnose und Gerätemanagementfunktionen der Plattform. Mit der App können Sie Geräte und Akkus scannen, auf Videos und Anleitungen zugreifen, verwandte Produkte (z. B. Zubehör) finden oder ganz einfach Reparaturaufträge erteilen. Wenn ein Akku nicht mehr optimal funktioniert, können Sie über die App auch schnell und einfach einen Austausch veranlassen.

Wenn Sie Kunde von Hilti Flottenmanagement und ON!Track sind, profitieren Sie ausserdem von einem wachsenden Portfolio an datengestützten Premium-Services und Software. Alle Ladegeräte, die mit unserem Flottenmanagement-Programm ausgeliefert werden, sind standardmässig vernetzt. Das bedeutet, dass Sie sofort über alle potenziellen Akkuprobleme informiert werden Ausserdem können Sie Geräte schnell finden oder ungenutzte Geräte identifizieren, um sie an Ihre Teams weiterzugeben. Sie können die von der Nuron-Plattform sicher gesammelten Daten auch nutzen, um Nutzungstrends zu erkennen und zu analysieren. Nutzen Sie diese Informationen, um eine Werkzeugausgabe zu entwickeln, die wirklich für Ihr Unternehmen funktioniert.

Benötige ich eine umfangreiche Schulung, um die angeschlossene kabellose Nuron-Plattform zu nutzen?

Nein. Die Nuron-Plattform wurde für eine einfache Nutzung entwickelt, durch die Ihre Arbeitsabläufe nicht unterbrochen werden. Unser engagiertes Kundendienstteam steht Ihnen bei allen Fragen zur Seite. Wir haben auch Berater vor Ort, die auf Wunsch persönliche Schulungen durchführen.

Kann Nuron auch Arbeitszeiten, die Produktivität der Mitarbeiter oder andere sensible Daten erfassen?

Nein. Die von der Nuron-Plattform generierten Daten sind nicht mit einzelnen Benutzern verknüpft. Es handelt sich lediglich um Geräte- und Akkuinformationen – wie z. B. Details darüber, wann und wie die Geräte verwendet werden, Fehlercodes, Ladeort oder Akkustatus. Wenn Sie Gerätedaten und Benutzerinformationen verknüpfen möchten, können Sie dies freiwillig über die entsprechenden Funktionen von ON!Track tun.

Akkus

Sind alle Nuron-Akkus mit allen Nuron-Geräten kompatibel?

Obwohl alle Nuron-Akkus mit allen Nuron-Geräten kompatibel sind, empfiehlt Hilti für jedes Gerät bestimmte Akkus, um für jedes Gerät ein optimales Gleichgewicht von Leistung, Laufzeit und Gewicht zu gewährleisten.

Wie sollte ich Lithium-Ionen-Batterien lagern und handhaben?

Für eine längere Lebensdauer Ihrer Akkus, eine höhere Produktivität und einen besseren Schutz für Ihre Teams empfehlen wir Folgendes:

  • Lagern Sie die Akkus bei einer Temperatur zwischen -20 °C und 40 °C.
  • Lagern Sie Akkus nicht auf dem Ladegerät. Nehmen Sie die Akkus immer vom Ladegerät, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist. 
  • Lagern Sie Akkus niemals an Standorten, wo sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, auf Wärmequellen oder hinter Glas.
  • Die Umgebungstemperatur während des Betriebs sollte zwischen -17 °C und 60 °C liegen.
  • Überprüfen Sie die Akkupacks regelmässig und vermeiden Sie das Laden oder Entladen, wenn sichtbare Schäden vorliegen.
  • Halten Sie die Akkus sauber – entfernen Sie Staub und Ablagerungen mit einer trockenen, weichen Bürste oder einem Lappen.
  • Verwenden Sie die Akkus nicht für andere als die vorgesehenen Zwecke.

Was bedeutet der Gesundheitszustand der Batterie?

Die Umgebungstemperatur während des Betriebs sollte zwischen -17 °C und 60 °C liegen, der optimale Temperaturbereich ist von 10 °C bis 30 °C. Die Akkus dürfen nicht bei unter 0 °C geladen werden.

Funktionieren Lithium-Ionen-Batterien auch bei kälterem Wetter?

Die Umgebungstemperatur während des Betriebs sollte zwischen -17 °C und 60 °C liegen, der optimale Temperaturbereich ist von 10 °C bis 30 °C. Die Akkus dürfen nicht bei unter 0 °C geladen werden.

Sollten Lithium-Ionen-Batterien vor dem Aufladen vollständig entladen werden?

Nein, Sie müssen einen Lithium-Ionen-Akku vor dem Aufladen nicht vollständig entladen. Lithium-Ionen-Akkus sind sehr vielseitig und es gibt keine Bedenken, dass sich die Lebensdauer des Akkus aufgrund des «Memory-Effekts» durch teilweises Laden und Entladen verkürzt.

Wie lange halten Hilti Lithium-Ionen-Akkus?

Nuron-Akkus enthalten hochwertige Lithium-Ionen-Zellen, die für eine hohe Leistung und lange Lebensdauer ausgelegt sind. Die individuelle Lebensdauer eines Akkus hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie z. B. der Art des verwendeten Geräts, der Kraft des Benutzers, der Häufigkeit der Verwendung und der Umgebungstemperatur.

ÖKOLOGISCHE NACHHALTIGKEIT

Wie kann ich Lithium-Ionen-Batterien sicher entsorgen?

Wir übernehmen die Verantwortung für unsere Produkte während ihrer gesamten Lebensdauer sowie am Ende ihrer Lebensdauer, damit sie nicht auf Mülldeponien landen. Sie können Ihre Hilti Akkus in einem Hilti Store abgeben oder sich bei den örtlichen Behörden für Müllentsorgung oder öffentliche Gesundheit und Sicherheit nach Entsorgungsanweisungen erkundigen. Bevor Sie Ihre Akkus entsorgen, decken Sie bitte die Kontakte mit nichtleitendem Material (z. B. Isolierband) ab. Entsorgen Sie Akkus nicht im Hausmüll.

Können Hilti Akkugeräte recycelt werden?

Unsere Geräte haben einen hohen Anteil an Stahl, Kupfer und Aluminium, und über 70 % der Masse eines Geräts kann für verschiedene Zwecke wiederverwertet werden. Wir arbeiten kontinuierlich daran, diesen Prozentsatz zu erhöhen.

Was tut Hilti, um die Umweltbelastung durch seine Geräte zu reduzieren?

Bei Hilti berücksichtigen wir den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte. Zum Beispiel verwenden wir derzeit durchschnittlich 23 % recyceltes Material in unseren Produkten (gegenüber einem weltweiten Durchschnitt von 8 %), während 100 % unserer Produktion mit erneuerbarer Energie betrieben wird. Wir fokussieren uns auch auf die Reparatur von Geräten, anstatt sie zu ersetzen, und wenn ein Gerät das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat, sammeln wir es kostenlos bei unseren globalen Sammelpartnern ein. Alles, was nicht wiederverwendet werden kann, wird von unseren geprüften Logistikpartnern recycelt. So stellen wir sicher, dass wir die Geräte für die Wiederverwendung bewerten können, entweder als komplette Geräte für Spenden oder als Komponenten für unser Programm zur Wiederverwendung von Ersatzteilen. Da unsere Geräte zu mehr als 70% aus Metall bestehen, kann der grösste Teil des Gerätegewichts wieder auf den internationalen Rohstoffmarkt zurückkehren. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Nachhaltigkeit auf unserer Website.

Was unternimmt Hilti, um die Umweltauswirkungen seiner Lithium-Ionen-Batterien zu reduzieren?

Die Akkus werden von Drittanbietern, die sich auf das Recycling von Akkus spezialisiert haben, recycelt. Sie extrahieren bestimmte Materialien wie Kobalt, Nickel und Lithium. Diese Materialien werden dann in zukünftigen Herstellungsprozessen wiederverwendet. Wir arbeiten mit Recyclingpartnern zusammen, um den Recyclingprozess zu verbessern und sicherzustellen, dass so viele dieser Materialien wie möglich extrahiert werden.