Staub

Gesundheits- und Sicherheitstraining

Hilti dust training

Staub fällt bei vielen Prozessen in der Bauindustrie an, zum Beispiel beim Sägen, Schleifen, Schlitzen oder bei Abbruch-arbeiten. Je nach Material und Belastung kann dies Probleme nach sich ziehen, die von einer unkomfortablen Arbeits-umgebung bis hin zu Gefahren für die Gesundheit reichen.

Die Ausbildung konzentriert sich auf die potenziellen kurz- und langfristigen Gefahren und Präventionsmassnahmen auf der Grundlage des STOP Prinzips. Alternative Methoden und verfügbare technische Lösungen werden präsentiert, die Staubemissionen direkt an der Quelle reduzieren. Während verschiedene Staubarten potentiell in jeder Form gefährlich sein können, erhöht sich das Risiko generell umso kleiner die Staubpartikel werden. Die Trainingsteilnehmer lernen wie man sich auch vor diesem unsichtbaren Risiko richtig schützt.

Leistungsumfang

Hilti dust training
  • Erläuterung von Risiken verbunden mit staubintensiven Arbeiten
  • Erläuterung der Verantwortlichkeiten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Transfer von Wissen über Präventionsmassnahmen auf der Grundlage der STOP-Prinzips
  • Praxisbezogene Übungen zur Vermeidung von Risiken
  • Massnahmen zur Steigerung der Produktivität

Schulungsdaten

Staub  
1. Zeitdauer 1 Stunde
2. Inhalt
Theorie, Praxisübungen
3. Ort
Gem. Ihren Anforderungen, auf Anfrage
4. Zielgruppe
Arbeiter, Vorarbeiter, Arbeitssicherheitsexperten
5. Teilnehmeranzahl  max. 8
6. Artikelnummer 2102797
7. Relevante Branchen  Alle
8. Trainer Zertifizierter Trainer
9. Unterlagen Zertifikat für geschukte Mitarbeiter

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt