Robuster, leistungsstarker Verbundanker

Hilti Folienpatrone HVU2 für Ihre chemischen Befestigungen in Beton

Alle Vorteile für Sie als Monteur auf einen Blick

alt text

Die Wiedergeburt unseres Klassikers: Der neue chemische Hilti Verbundanker HVU2 wird auch den härtesten Bedingungen auf der Baustelle gerecht. Dank des leicht zu bedienenden Installationssystems der flexiblen Folienpatrone installieren Sie sämtliche Schwerlastbefestigungen in gerissenem Beton sicher und effektiv.

  • alt text
    1 / 4
    Unzerstörbar

    Wechseln Sie jetzt von zerbrechlichen Glaspatronen auf robuste Hilti HVU2 Folienpatronen und erleben Sie damit keine böse Überraschung auf der Baustelle mehr. Ihre Überkopf-Anwendungen erledigen Sie übrigens ganz bequem, da unsere Verbundanker auch in ungleichmässige Bohrlöcher passen ohne herauszufallen.

  • alt text
    2 / 4
    Einfache Montage

    Mit unseren Folienpatronen arbeiten Sie sparsam, da die Mörtelmenge jeder Kapsel präzise dosiert ist. Zudem sind alle Hilti HAS Ankerstangen in den Grössen M8 bis M16 mit einem separaten Setzwerkzeug ausgestattet, mit dem Sie Ihre Verbundanker perfekt befestigen.

  • alt text
    3 / 4
    Zuverlässige Installation

    Beim Setzen des Verbundankers ermöglicht ein Mineralkorn im Mörtel, dass sich die Folie im Bohrloch sauber zerkleinert. Ausserdem sorgt das harte Schleifmaterial dafür, dass Sie Ihre Diamant- und Hammerbohrungen nicht mehr aufrauen und ausbürsten müssen.

  • alt text
    4 / 4
    Sofortiges Aushärten

    Steigern Sie Ihre Produktivität! Bei einer Temperatur ab 20°C härtet der Mörtel unserer Folienpatronen innerhalb von 5 Minuten komplett aus und ist damit voll belastbar. Somit vermeiden Sie lästige Wartezeiten.

Alle Vorteile für Sie als Planer auf einen Blick

Hilti HVU2 foil capsule anchor fit in irregular holes

Weniger Planungsaufwand

Das Hilti HVU2 Folienkapsel-System finden Sie auch in unserer PROFIS Engineering Software. Damit sparen Sie sich bei der Berechnung jede Menge Zeit, da das Programm eine Funktion enthält, die Ihnen automatisch mitteilt, ob Hilti HVU2 Folienpatronen für Ihre Berechnungen geeignet sind. Das Ergebnis wird Ihnen übersichtlich im Design-Report als Alternative angezeigt.

Sicher auch bei harten Bedingungen

Am Bau kann es mitunter hart zugehen. Wir haben unsere Folienpatronen deshalb unter echten Bedingungen für Sie getestet, um sicherzugehen, dass unsere Kapseln sowohl starker Sonneneinstrahlung als auch Stössen oder Stürzen standhalten und Ihren Berechnungen gerecht werden.

Wirtschaftlichkeit

Für die Installation von HVU2 Patronen benötigen Sie kein zusätzliches Werkzeug und es gibt keine Verschwendung von Mörtel. Abhängig von der Anzahl Ihrer benötigten Befestigungspunkte können Hilti HVU2 Folienpatronen im Vergleich zu Einspritzsystemen wie Hilti HIT RE 500 V3 und HY 200 deshalb wirtschaftlicher sein.

Technischer Fortschritt

In Sachen technischer Fortschritt spielen unsere Hilti Folienpatronen in einer eigenen Liga. Selbst in gerissenem Beton und in Diamantkernbohrungen befestigen Sie sicher unter hohen Belastungen. 

Anwendungen

Hilti HVU2 foil capsule anchors are suited for a small number of fixing points

Baustahl/Sekundärstahl

  • Sowohl für die Serienmontage als auch für eine geringere Anzahl von Befestigungspunkten geeignet
  • Hohe Belastbarkeit – auch in gerissenem Beton
Hilti HVU2 foil capsule anchor for cracked and uncracked concrete

Handläufe und Geländer

  • Verwendbar in Diamantkernbohrlöchern sowohl in ungerissenem als auch gerissenem Beton
  • Hohe Produktivität durch schnelle Aushärtungszeit (5 Minuten bei Temperaturen ab 20°C) 
Hilti HVU2 foil capsule anchor for dust-free machinery installation

Maschinenmontage

  • Unsere robusten Folienpatronen sorgen für eine saubere und einfache Montage
  • Staubfreies Arbeiten in Verwendung mit Hilti Hohlbohrern (SafeSet geprüft)
Hilti HVU2 foil capsule anchor cure instantly and are suited to fasten facade brackets

Tore und Zäune

  • Geringe Randabstände und wasserdichte Bohrlöcher
  • Niedrige Installationstemperaturen bei -10°C

Anleitungen

  • alt text
    1 / 5
    Wand- und Bodenmontage mit normalem Hammerbohrer

  • alt text
    2 / 5
    Wand- und Bodenmontage mit Diamantkernbohrer

  • alt text
    3 / 5
    Wand- und Bodenmontage mit Bohrhammer

  • alt text
    4 / 5
    Wand- und Bodenmontage mit Akkuschrauber

  • alt text
    5 / 5
    Überkopfmontage mit Hohlbohrer

Technische Daten

Merkmale

Features

Untergrundmaterial

Gerissener und ungerissener Beton

Empfohlene Anwendung

Alle Dübelanwendungen

Kategorie

Verbundankerpatrone

Aushärtungsdauer bei +20°C

5 Minuten

ETA-Zulassung

ETA-16/0515 für Dübel

Lastart

Statisch

Ankerstabdurchmesser

M8 – M20

Einstellwerkzeug

Bohrschrauber (M8 – M16), Schlagbohrer (alle Grössen)

Bohrverfahren  

SafeSet mit Hilti Hohlbohrer

Ja

Hammerbohrer

Ja

Diamantbohrer

Ja

Untergrundmaterial  

Trocken

Ja

Nass

Ja

Mit Wasser gefüllt

Nein

Unter Wasser

Nein

Kontakt
Kontakt