Produktivitätskiller Fachkräftemangel? So begeistern Sie Mitarbeitende für Ihr Unternehmen

Das Finden und Halten von guten Fachkräften ist kein Problem für Unternehmen, die als attraktive Arbeitgeber gelten

Engagierte Mitarbeiter

September 2020  I  2 Minuten  I  Unternehmen, Produktivität

40% der Baufirmen bezeichnen den anhaltenden Fachkräftemangel als Geschäftsrisiko.

Stehen auch in Ihrem Unternehmen 2020 alle Zeichen auf Corona? Vermutlich - aber über Abstandsregeln, Hygienevorschriften und dem Umgang mit Quarantänezeiten in Ihrem Team oder bei Subunternehmern dürfen auch andere drängende Fragen nicht vergessen werden:

Denn schon auf Platz 2 der grossen Herausforderungen für das Bauwesen steht, nach wie vor, der Fachkräftemangel: Trotz der pandemiebedingten gesunkenen Arbeitskräftenachfrage in der Branche werden Facharbeiter noch immer schmerzlich vermisst. Und das schadet der Produktivität auf der Baustelle wie kaum eine andere Situation der letzten 20 Jahre. «Nichts ist so wichtig, wie gute Planung, Vorbereitung, und vor Allem: gut ausgebildete, motivierte Mitarbeiter», ist der Tenor unserer Kunden dazu. Denn nur solche Mitarbeiter kommen zügig und fehlerfrei voran – auch dann, wenn die Zeit drängt und die Aufgaben kniffelig sind.

37 Prozent der Unternehmen im Baugewerbe können nicht alle Lehrstellen besetzen: Die Baubranche hat ein Imageproblem.

23 Prozent der Mitarbeiter im Baugewerbe gehen in den nächsten 5 -10 Jahren in den Ruhestand – das ist beinahe ein Viertel der Beschäftigten.

Ca. 66% der Mitarbeiter, die aus der Bauwirtschaft in andere Industrien abwandern, sind ausgebildete Fachkräfte.

Ganz klar, die Arbeitgeber in der Baubranche müssen gegensteuern, und das zügig. Wir stellen Ihnen in unserem E-book die 6 wichtigsten Strategien vor, wie Sie sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren und so dem Fachkräftemangel ein Schnippchen schlagen können.

In diesem kostenlosen E-book finden Sie konkrete, umsetzbare Tipps, wie Sie die 6 Erfolgs-Strategien zum Thema Mitarbeitende und Produktivität in Ihrem Unternehmen umsetzen können. 

DIESE STRATEGIEN FINDEN SIE IM E-BOOK:

1. Das Bauwesen befindet sich im Wandel

Nehmen Sie Ihren Mitarbeitenden die Angst vor Veränderung

2. Verhindern Sie Abwanderung von Fachkräften

Verbessern Sie die Sicherheit am Arbeitsplatz

3. Fördern Sie ihre Mitarbeitenden

Bilden Sie aus, bilden Sie weiter

4. Sorgen Sie für effektive Arbeitsmittel

Sortieren Sie veraltete Technologien aus

5. Keine Chance für Missverständnisse

Ermöglichen Sie effiziente Kommunikation

6. Gehen Sie neue Wege

Nutzen Sie Frauenpower für Ihren Unternehmenserfolg

Setzen Sie diese 6 erfolgsversprechenden Strategien in die Tat um

Im kostenlosen E-book erfahren Sie, was genau Sie konkret tun können, um Ihre Mitarbeitenden an sich zu binden und Ihre Wunschkandidaten zu begeistern.

Das könnte Sie auch interessieren

3 Wichtige Kostenfaktoren im Bauprojekt

September 2020  I  2 Minuten  I  Nachträgliche Bewehrung

Lesen Sie hier mehr über die drei Kostenfaktoren, welche Ihr Bauprojekt am meisten beeinflussen und wie Sie diese reduzieren können. Denn dies geht leichter als Sie vielleicht denken.

Weiterlesen
Rebar Anwendung

5 typische Fehler bei nachträglichen Bewehrungen

September 2020  I  3 Minuten  I  Nachträgliche Bewehrung

Vermeiden Sie diese häufigen Fehler bei der Erstellung nachträglicher Bewehrungsanschlüsse.

Weiterlesen
Rebaranwendung

Sparen Sie bis zu 60% Zeit bei Bewehrungen

August 2020  I  4 Minuten  I  Nachträgliche Bewehrung

So verschenken Sie mit nachträglichen Bewehrungen keine wertvolle Arbeitszeit.

Weiterlesen