Umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsportfolio

19.02.2014

Das Thema Brandschutz nimmt in Deutschland an Bedeutung zu. 180.000 Brände verzeichnet die Feuerwehr jährlich. Dabei können geeignete Brandschutzmaßnahmen wie die fachgerechte Abschottung von Kabeln und Rohrleitungen dazu beitragen, im Brandfall Leben zu retten und materielle Schäden zu begrenzen. Hilti, einer der führenden Hersteller für Brandschutzprodukte, präsentiert auf der FeuerTRUTZ 2014 eine ganze Palette an Brandschutzlösungen.

Hilti unterstützt die Anwender mit Brandschutzlösungen für die komplette Medienversorgung, aber auch mit technischer Anwendungsberatung und Schulungen. Chemische Produkte zur Abschottung sind nur ein Bestandteil eines erfolgreichen Konzepts. Im passiven baulichen Brandschutz sorgen Rohr-, Kabel- und Kombiabschottungen dafür, dass die Brandabschnitte, die der Planer im Brandschutzkonzept ausweist, im Brandfall auch tatsächlich funktionieren und weder Feuer noch gefährliche Rauchgase die Abschottung passieren. Für den jeweiligen Anwendungsfall bietet Hilti ein breites Produktportfolio, das um Lösungen für Gebäudefugen ergänzt wird. So präsentiert Hilti auf der FeuerTRUTZ 2014 Neuprodukte wie die Endlosrohrmanschette CFS-C EL, die Brandschutzkabelmanschette CFS-CC und Weiterentwicklungen seiner Klassiker wie die Long Version der Brandschutzhülse für wiederbelegbare Abschottungen CFS-SL L, den seit neuestem für den Quereinbau zugelassenen Brandschutzstein CFS-BL P sowie verschiedene Lösungen für den baulichen Brandschutz.

Vollständige Pressemitteilung zum Download:

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt
Kontakt