EINBLICKE IN DIE HSE-COMMUNITY

Aktuelle Trends in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Erfahren Sie hier mehr über die neuesten relevanten Gesundheits-, Sicherheits- und Umwelttrends und aktuelle Themen aus unserer HSE-Community.

Informieren Sie sich zu relevanten Sicherheitsschulungen von Hilti

WISSENSWERTES FÜR DIE GESUNDHEITS- UND SICHERHEITSBRANCHE

  • Warum lohnt sich eine Investition in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz?

    Verbrennungen, Knochenbrüche, Stromschläge, Atemwegserkrankungen oder Muskel-Skelett-Erkrankungen, die durch Vibrationsbelastungen entstehen: Die tägliche Arbeit auf der Baustelle ist gefährlich. Dieser Artikel untersucht die Folgen von Unfällen und Krankheiten für die Betroffenen, deren Kollegen und das Unternehmen. Darüber hinaus untersuchen wir die Vorteile von Investitionen in ein Konzept für Arbeitsschutzmanagement.

    Mehr erfahren
    Arbeitssicherheitsschulung

    Welche Bedeutung haben Gesundheits- und Sicherheitsschulungen?

    Ein Hebel, um positive Veränderungen im Bereich Gesundheit und Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu bewirken, ist die Teilnahme an umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsschulungsprogrammen (H&S). In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Hauptgründe für Unfälle – und darüber, wie sich verhaltensbasierte Sicherheitsansätze und -schulungen positiv auf die Gesundheit und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter auswirken. Wir zeigen Ihnen ausserdem, wie Sie Ihren Mitarbeitern dabei helfen können, sicheres Verhalten zur Gewohnheit zu machen.

    Mehr erfahren
    Beim Bohren, Sägen, Brechen, Schleifen und Transportieren entsteht an nahezu jeder Stelle des Bauprozesses Staub.

    Warum Staub ein so wichtiges Thema ist

    Ist Staub das "neue Asbest in der Bauindustrie"? Sicher ist: Staub gefährdet die Gesundheit und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, wenn sie ihm in hohen Mengen ausgesetzt sind. Dieser Artikel untersucht, was im Baustellenstaub enthalten ist, wie er entsteht und wie er sich auf die Produktivität und die Gesundheit und Sicherheit auswirkt.

    Mehr erfahren
    Gängige Bauarbeiten wie Bohren, Meißeln und Brechen erzeugen schädlichen Staub.

    Staubentwicklung minimieren mit dem STOP-Prinzip

    Eine maximal zulässige Belastungsgrenze für spezielle Staubarten bestimmt, welche Staubbelastung von der Gesetzgebung als noch sicher angesehen wird. Dieser Artikel untersucht, wie Arbeitgeber durch eine Gefährdungsbeurteilung die Belastung am Arbeitsplatz bewerten, vorbeugende Massnahmen ergreifen und Mitarbeiter durch Anwendung des STOP-Prinzips vor den Risiken von Staub schützen können.

    Mehr erfahren
    Staubkontrolle mit dem Know-how von Hilti

    Staubkontrolle mit dem Know-how von Hilti

    Wussten Sie, dass Hilti über ein eigenes Staubforschungszentrum in Deutschland verfügt? Dort arbeiten Staubexperten als Teil einer Gemeinschaft aktiv an der Entwicklung relevanter Normen, wie zum Beispiel der EN 50632, sowie an abgestimmten Systemen aus Elektrowerkzeugen, Bohrern, Scheiben, Messern und anderem Zubehör. So können grosse Mengen an Staub direkt dort entfernt werden, wo sie entstehen, ohne Ihre Mitarbeiter zu belasten.

    Mehr erfahren